Die News vom Wochenende

Von OliverAllgemein, Bundesliga, Saison, Spieler, Vereine, ,

Patrick Tischler und die U19 der SpVgg Greuther Fürth mussten am Samstag auswärts gegen die U19 vom 1. FC Kaiserslautern antreten. Die Partie endete 2:2 unentschieden. Das Team vom Kleeblatt steht durch das bessere Torverhältnis aber noch immer auf dem zweiten Tabellenplatz der A-Junioren-Bundesliga Süd/Südwest. In zwei Wochen bestreiten die Jungs das nächste Ligaspiel, aber dann vor heimischer Kulisse. Gegner wird die U19 vom SC Freiburg sein.
Richard Grosch konnte auf Grund seiner Verletzung auch an diesem Wochenende nicht für die U17 der SpVgg Greuther Fürth spielen. Leider verlor sein Team das Heimspiel gegen den 1. FSV Mainz 05 mit 1:2 (1:2) und rutschte durch die Niederlage auf den dritten Tabellenplatz der B-Junioren-Bundesliga. In zwei Wochen spielt die Mannschaft dann auswärts gegen den 1. FC Kaiserslautern. Richard wird versuchen diese Woche mit dem Lauftraining zu beginnen, mit dem Ziel am nächsten Spieltag wieder topfit im Tor der U17 zu stehen.
Pascal Tischler absolvierte mit der U16 der SpVgg Greuther Fürth am Samstag ein Testspiel gegen die U19 vom SC Eltersdorf. Die Jungs vom Kleeblatt gewannen das Spiel mit 3:0 (2:0). Am Sonntag holte das Team auch noch einen sehr guten dritten Platz bei der Bayerischen Hallenmeisterschaft. In zwei Wochen startet dann auch die U16 in die Rückrunde und der erste Gegner wird der FC Bayern München sein.
Ich freue mich auf eure nächsten Spiele, bis dahin viel Erfolg beim Training.

O. Grosch

TwitterGoogle+Facebook