Durchwachsenes Wochenende für die Jugend der SpVgg Greuther Fürth

Von OliverAllgemein, Bundesliga, Saison, Spieler, Vereine,

Das Wochenende begann leider mit einer Niederlage der U-17 der SpVgg Greuther Fürth. Am 5. Spieltag der B-Junioren-Bundesliga Süd/Südwest haben Richard Grosch und seine Jungs das Heimspiel gegen den 1. FC Kaiserslautern mit 2:3 verloren. Trotzdem ist das Team auf dem 5. Tabellenplatz und nur 3 Zähler hinter dem Spitzenreiter VfB Stuttgart. Also Kopf hoch, am nächsten Spieltag holt ihr wieder 3 Punkte!
Am Sonntag gewannen Pascal Tischler und die Jungs von der U-16 der SpVgg Greuther Fürth das Auswärtsspiel gegen den TSV 1860 München mit 2:1. Somit hat das Team an den ersten beiden Spieltagen beide Teams aus München geschlagen. Das ist doch ein hervorragender Start in die Saison.
Patrick und das Team der U-19 hatten an diesem Wochenende kein Spiel, jedoch waren die Jungs in der letzten Woche schon erfolgreich und besiegten im BayWa-Pokal den FC Augsburg 2:0.

TwitterGoogle+Facebook