Erfolgreiche Hinrunde für den Nachwuchs der SpVgg Greuther Fürth

Von OliverAllgemein, Bundesliga, Saison, Spieler, Vereine, ,

Patrick Tischler und die U19 der SpVgg Greuther Fürth absolvierten diese Woche gleich zwei Spiele, am Dienstag das Pokalspiel beim SK Lauf und am Samstag das letzte Spiel der Hinrunde gegen die Frankfurter Eintracht. Beim Pokalspiel war Patrick die komplette Spielzeit im Einsatz und konnte sich am Ende mit seiner Mannschaft über einen 4:0-Auswärtssieg freuen. Somit ist das Team von Trainer Janos Radoki in der nächsten Pokalrunde. Am Samstag spielten die Jungs vor heimischer Kulisse gegen die Eintracht aus Frankfurt. Das letzte Spiel der Hinrunde endete 0:0 unentschieden. Die U19 steht nun mit 21 Punkten auf dem 6. Tabellenplatz in der A-Junioren-Bundesliga Süd/Südwest, nur 4 Punkte hinter dem Tabellenführer aus Mainz.
U17-Kapitän Richard Grosch reiste am Samstag mit seinem Team zum Nachwuchs der Frankfurter Eintracht. Nach einer starken ersten Halbzeit und einer überzeugenden Leistung von Richard Grosch feierte die Mannschaft vom Kleeblatt am Ende einen 3:1-Auswärtssieg. Die U17 beendet die Hinrunde mit einem grandiosen 3. Platz und ist nur 2 Punkte hinter dem Spitzenreiter aus Stuttgart.
Pascal Tischler und die U16 der SpVgg Greuther Fürth hatten an diesem Wochenende kein Spiel. Das Nachholspiel vom 6. Spieltag gegen den 1. FC Nürnberg wurde auch abgesagt. Obwohl das Team ein Saisonspiel weniger absolviert hat ist es mit 25 Punkten Tabellenführer und aktueller Herbstmeister der B-Junioren-Bayernliga. Auf dem 2. Platz ist die U16 von Bayern München mit 24 Punkten. Vom 14.12.13 bis zum 15.12.13 nimmt die Mannschaft in Pirmasens am Hallenturnier “Meckle Cup 2013″ teil.
Ich wünsche euch einen schönen 1. Advent und auch viel Erfolg für die Rückrundenspiele!

O. Grosch

TwitterGoogle+Facebook