Gemischte Gefühle an diesem Spieltag

Von OliverAllgemein, Bundesliga, Saison, Spieler, Vereine, , , ,

Patrick Tischler und die U-19 der SpVgg Greuther Fürth spielten an diesem Wochenende zu Hause gegen die TSG aus Hoffenheim. Die Mannschaft von Trainer Janos Radoki gewann das Spiel vor heimischer Kulisse 4:2 (2:1). Das Team aus Fürth holte somit den dritten Sieg in Folge und steht nun mit 19 Punkten auf dem 4. Tabellenplatz in der A-Junioren-Bundesliga Süd/Südwest. Am Samstag den 23. November 2013 müssen die Jungs dann auswärts gegen den VfB Stuttgart ran, der zur Zeit auf dem zweiten Tabellenplatz steht.
Auch Richard Grosch und seine U-17 der SpVgg Greuther Fürth spielten an diesem Wochenende gegen die TSG aus Hoffenheim, jedoch auswärts. Das Spiel endete 3:1 (1:0) für das Team aus Hoffenheim. Die Fürther sind aber trotz der Niederlage noch immer Spitzenreiter in der B-Junioren-Bundesliga Süd/Südwest. Am nächsten Spieltag kommt es dann zum Topspiel der Liga, die Jungs aus Fürth empfangen dann den VfB Stuttgart. Richard Grosch wird dann wieder im Tor der Fürther stehen. Das Spiel findet am Sonntag den 24. November 2013 im Sportzentrum Kleeblatt statt.
Pascal Tischler und die U-16 hatten an diesem Wochenende spielfrei. Der Tabellenführer der U-17-Bayernliga spielt dann am kommenden Samstag gegen die U-17 der SpVgg Unterhaching.
Für die kommenden Spiele wünsche ich euch viel Erfolg!

O. Grosch

TwitterGoogle+Facebook