Heimsieg für die U23 und Punktgewinn für die U19

Von OliverAllgemein, Bundesliga, Saison, Spieler, Vereine, ,

Am 17. Spieltag der Regionalliga Bayern musste die U23 der SpVgg Greuther Fürth von Patrick Tischler und Richard Grosch vor heimischer Kulisse gegen den 1. FC Schweinfurt antreten. Die Jungs vom Kleeblatt zeigten sich kämpferisch und konnten sich am Ende mit 2:1 (1:1) durchsetzen. Das Team von Trainer Thomas Kleine steht nach dem wichtigen Erfolg auf dem 14. Tabellenplatz in der Regionalliga Bayern. Am kommenden Samstag steht wieder ein Heimspiel auf dem Programm. Gegner ist dann der FC Augsburg.
Am gestrigen Sonntag absolvierte auch die U19 von Pascal Tischler ein Heimspiel. Die jungen Fürther empfingen auf eigenem Rasen den Nachwuchs vom SC Freiburg. Die enge Partie endete mit einem 1:1-Unentschieden. Nach dem Punktgewinn steht die Mannschaft von Trainer Janos Radoki auf dem 9. Tabellenplatz in der A-Junioren-Bundesliga Süd/Südwest. Am kommenden Wochenende muss Pascal mit der U19 auswärts bei der TSG aus Hoffenheim antreten.
Ich wünsche Euch für den kommenden Spieltag maximalen Erfolg.

O. Grosch

TwitterGoogle+Facebook