Sportlerehrung für Richard Grosch

Von OliverAllgemein, Bundesliga, Presse, Spieler, Vereine,

Der 1. FC Hohenacker bekam am Samstagabend die DFB-Bonuszahlung für leistungsorientierte Nachwuchsförderung in Höhe von 1200 Euro. Überreicht wurde der Scheck durch den ehemaligen Fußballprofi Hartmuth Hahn vom Württembergischen Fußball-Verband. Grund für die Bonuszahlung war der Länderspieleinsatz von Richard Grosch, der in der Jugend für den 1. FC Hohenacker im Tor stand. Richard ist der erste Jugendnationalspieler aus den Reihen des 1. FC Hohenackers und als Dank für seine erbrachten Leistungen wurde er mit der Ehrenmitgliedschaft des Vereins ausgezeichnet.
Wir bedanken uns bei dem 1. FC Hohenacker für die Einladung zu dieser tollen und unvergesslichen Veranstaltung.

O. Grosch

TwitterGoogle+Facebook